Bequem unterwegs

Für die An- und Abreise zu bzw. von einer Tour am Tauber Altmühl Radweg oder um einzelne Etappen etwas zu entspannen bieten sich verschiedene Möglichkeiten mit der Bahn an.

beg_lo_bahnland_rgb.jpg

Entspannt aufs Rad mit dem Bayern-Takt

Eine günstige Variante, um entlang des Tauber Altmühl Radweges unterwegs zu sein, ist das Bayern-Ticket. Der Ticket-Grundpreis beträgt 25,00 Euro, jeder zusätzliche Mitfahrer zahlt 7,00 Euro. Mit dem Ticket können bis zu fünf Personen einen ganzen Tag, Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 3.00 Uhr des Folgetages oder an Wochenenden sowie an gesamtbayerischen Feiertagen bereits ab 0.00 Uhr, durch den ganzen Freistaat reisen. Gültig ist das Bayern-Ticket für unbegrenzt viele Fahrten in allen Nahverkehrszügen aller Eisenbahnverkehrsunternehmen in Bayern, in allen Verbundverkehrsmitteln und fast allen Linienbussen.

www.bayern-fahrplan.de

Informationen zur Fahrradmitnahme in Zügen:

bahnland-bayern.de/de/service/fahrradmitnahme

logo_vgn-transparent.png

Mit dem VGN zum Tauber Altmühl Radweg

Mit dem VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) werden flexibel und nachhaltig viele Streckenabschnitte des Tauber Altmühl Radweges erreicht. Alle Informationen zu den ÖPNV-Anschlüssen des VGN stehen bei „VGN Fahrplan & Tickets“ mit Zugriff auf alle Fahrpläne inkl. online Ticket-Kauf zur Verfügung.

Am Wochenende oder werktags bietet sich innerhalb des VGN das TagesTicket Plus an. Mit bis zu sechs Personen (2 über 18 Jahre) und einem Hund reisen Sie preiswert einen Werktag oder das komplette Wochenende im gesamten VGN-Gebiet (statt einer Person ist auch die Fahrradmitnahme möglich, z.B. mit 2 Erwachsenen und einem Kind mit Fahrrädern).

Bitte beachten Sie eine eventuelle Einschränkung der Fahrradmitnahme in den Zügen während des Berufsverkehrs.

 

Schöne Flußradtouren, sportliche Mountainbiketouren oder Familienausflüge für Entdecker bietet der VGN mit mehr als 300 Freizeittipps inkl. direkter ÖPNV-Anbindung. Informationen für Radfahrer mit Track und Wege-Infos stehen unter vgn.de/radfahren zur Verfügung.

vrn_logo.png

Unterwegs mit dem VRN

Mit den Angeboten des VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar) sind Radler innerhalb des Lieblichen Taubertals mobil. Perfekt geeignet für Rad-Gruppen und Familien sind etwa die Tages-Karte für bis zu fünf Personen oder das Baden-Württemberg-Ticket, mit dem ebenfalls bis zu fünf Personen oder eine Familie die Regionalbahnangebote in ganz Baden-Württemberg nutzen können.

Nähere Informationen zu den Angeboten und Tarifen im Gebiet des VRN stehen unter www.vrn.de zur Verfügung. Weiterhin ist hier alles Wissenswerte zur Fahrradmitnahme aufgeführt.

Einfach Reisen mit dem DB-Gepäckservice

Ganz entspannt mit der Bahn zum Ausgangsort der Tour fahren – Fahrräder und Gepäck warten schon!

Der Gepäckservice der Deutschen Bahn holt Fahrräder und Gepäck von der Haustür ab und bringt sie sicher zur angegebenen Urlaubsadresse.

Informationen unter www.bahn.de/gepaeckservice