Dietfurt a.d.Altmühl

Rathaus & Chinesenbrunnen (Dietfurt, Naturpark Altmühltal)

Malerisch schmiegt sich Dietfurt an die Altmühl. Der staatlich anerkannte Erholungsort in der Altmühl-Jura Region im Naturpark Altmühltal geizt nicht mit Naturschönheiten: weite Jurahöhen, romantische Täler und die Wasserläufe von Altmühl, Main-Donau-Kanal, dem historischen König-Ludwig-Kanal, Weißer und Wissinger Laber sowie dem Mühlbach und seinem sprudelnden Quelltopf.

Die 7-Täler-Stadt Dietfurt liegt dort an der Altmühl, wo sich deren romantisches Tal ungewöhnlich breit öffnet, wo fast sternförmig die sieben Täler zusammen treffen. Was liegt da näher als die Natur für Erholung und sportliche Aktivitäten zu allen Jahreszeiten zu nutzen. Genießen Sie unbeschwerte Stunden besonders beim Wandern, Rad- oder Bootwandern. Zahlreiche Themenwege auf herrlichen Pfaden laden hier besonders ein.

Für Erfrischung sorgt das neu renovierte 7-Täler-Panoramabad mit Wasserrutsche. Inmitten der mittelalterlichen Stadt entdeckt man im Museum im Hollerhaus Gesteine und Fossilien, das Altmühltaler Mühlenmuseum und das Wagnereimuseum.

Die Ausstellung im Rathaus lüftet das Geheimnis, warum Dietfurt auch „Bayrisch China“ genannt wird. Im Fasching verwandelt sich nämlich die Stadt in Bayrisch China und aus den Dietfurtern werden Chinesen. Diese wundersame Verwandlung entspricht nicht etwa einer Faschingslaune, sondern lässt sich in ihrem Ursprung geschichtlich belegen. Als Kennzeichen besitzt die Stadt sogar einen Chinesenbrunnen vor dem Rathaus. Und im Sommer feiert Dietfurt den Bayrisch-Chinesischen-Sommer!

Freizeiteinrichtungen:
Markierte Wander- und Radwege, Archäologiepark Altmühltal, Höhlenkundlicher Wanderweg, Natur-Erlebnis-Weg, Dietfurter Wasserwege, Qi-Gong-Weg, Barfußpfad, Wasserlehrpfad mit Floß, Trimm-Dich-Erlebnispfad, Radwandern, Bootwandern, Angeln, Sportanlage, neu renoviertes 7-Täler-Panoramabad mit Wasserrutsche und Sprungturmanlage, Wassertretanlage, Segway-Touren, Stadtführungen.

Museen und Sehenswürdigkeiten:
Mittelalterliches Stadtbild mit Resten der Stadtmauer und Wehrtürme, barocke Pfarrkirche, Museum im Hollerhaus: „Ausstellung der Landschaftsgeschichte, der Kanalbauten und einer Gesteinssammlung“, Altmühltaler Mühlenmuseum, Wagnereimuseum, Vorgeschichtliches Erlebnisdorf "Alcmona", Ausstellung Bayrisch-China im Rathaus, Dauerausstellung Stein.Wasser.Höhle in Mühlbach, Wallfahrtskirche Griesstetten.

Zusatzinfos

Höhe über nN:
365m
Einwohner:
6000
Gästebetten:
660
FahrradverleihFreibadInline-SkatingNaturkundliche PfadeSchiffsanlegestelleTennisplatzHistorische BauwerkeKirchen/KlösterMuseumFerienw./FerienhäuserGasthof
Pension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofWohnmobilstellplatzCampingplatzBurgen/SchlösserKonzerteTheaterHotelsNordic WalkingAngelnGarten/Park

Adresse

Tourist-Information
Hauptstraße 26
92345 Dietfurt a.d.Altmühl
Tel.: 08464/640019
Impressionen