Urlaubsplaner

Wer hat Angst vorm weißen Mann

Datum: 26.01.19

Hier geht es um die (Weiß-)Wurst! Die Bühnenfassung der großartigen ARD-Produktion beschreibt die ungewöhnliche wie ungewollte Kooperation zweier vollkommen unterschiedlicher Menschen. Als Metzgermeister Franz nach einem Schlaganfall aus dem Krankenhaus nach Hause kommt, muss er mit ansehen, wie seine Tochter Zita in der Metzgerei illegal den afrikanischen Asylbewerber Alpha beschäftigt. Schließlich kettet ein tödlicher Stromschlag den verstorbenen Franz und Alpha schicksalhaft aneinander. Denn Franz bleibt als unsichtbarer Geist auf der Erde - allein Alpha kann ihn sehen. Als Franz merkt, dass Zita seine Hilfe braucht, muss er über den eigenen Schatten springen und mit dem „Neger“ gemeinsame Sache machen. WER HAT ANGST VORM WEISSEN MANN ist eine hintersinnige und gut komponierte Komödie, die sich auf leichte, aber zu keiner Zeit leichtsinnige Art mit den Themen Asyl und Fremdenhass auseinandersetzt. Aufführungsrechte: Drei Masken Verlag GmbH, München

Ort

Veranstaltungsort
Kirchplatz 12
91541 Rothenburg o.d.T.
Tel.: +49 9861 935335

Veranstalter

Veranstalter
Dr.-Martin-Luther-Str. 10
91550 Dinkelsbühl